02.07.2020

Unsere Saison ist so gut wie zu Ende und wir ziehen eine Bilanz: 

92 Rehkitze, mehrere Hasen, ein Lerchenküken, Fasanenküken + Eier sowie ein Eichhörnchen (wurde verletzt gefunden) konnten wir vor den Mähern in Sicherheit bringen. 

Unseren ersten Einsatz hatten wir am 05.05. und heute morgen waren wir noch einmal mit unserer Drohne „Karlsson“ unterwegs. 

Gesucht wurde mit Läufern sowie mit der Drohne. Vielen Dank an alle Helfer, die uns bei der Suche unterstützt haben 


18.06.-23.06.2020

Einsatz Nr. ??? Wir haben den Überblick verloren. 😅

Auch wenn man wenig von uns liest, sind wir noch so gut wie jeden Tag unterwegs. 

Kleinere Wiesen werden von den Läufern abgesucht, die großen Flächen überfliegt dann unser Karlsson aber auch hier geht es für die GPS-Läufer manchmal über Stock und Stein.

Solange wir noch immer Rehkitze von den Wiesen "sammeln" müssen, solange werden wir auch suchen.

Am Sonntag waren es noch 2 von 5, die nicht weggelaufen sind. Und das eine Kitz ist doch glatt in der Tasche eingeschlafen. 

Heute waren viele von uns unterwegs und haben gar keine Kleinen gefunden aber trotzdem lohnt sich für uns jeder Einsatz. Hauptsache es wird keins vom Mäher erwischt.

 


17.06.2020

Heute können wir euch keine Rehkitz-Bilder zeigen, denn die Kitze haben sich alle vorher aus dem Staub gemacht bzw. es waren keine auf den Wiesen. 😁

Daher einfach mal ein paar Bilder (u. a. von unserem Starfotografen Holger) vom Vormittag.

Ein ganz großes Danke geht an Thomas + Begleitung, die extra aus Itzehoe mit der Drohne gekommen sind.So funktioniert Tierschutz. Vielen lieben Dank 


16.06.2020

Auch in den letzten Tagen konnten wir wieder einige Kitze retten. Einige waren schon so groß und sind weggelaufen aber es gibt auch noch ganz junge Kitze, die wir vor dem Mäher retten müssen.


13.06.2020

Heute waren wir auf dem Erlebnisbauernhof Hüsby (https://www.erlebnis-bauernhof.com).

Vor einigen Tagen durften wir dort einige Probeflüge mit Karlsson absolvieren und dafür haben wir die zwei Wiesen abgeflogen, die sie sonst immer zu Fuß absuchen. 

Wir konnten 4 Rehkitze vertreiben und 4 Kitze sichern, danach gab es für uns noch ein leckeres Frühstück 😁
PS..... Wenn die Kinder nicht wissen wo die Eier herkommen, dann fahrt zu Silke und dem "Chef" Dirk. 
Es ist auf jedem Fall ein Erlebnis für Groß und Klein 


02.06.2020

Unser Karlsson war heute fleißig und hat ein sehr gut verstecktes Rehkitz gefunden.... ja auch Hexacopter bekommen (zumindest bei uns) einen Namen 😁 

 


31.05.2020

Gut das wir so viele Taschen zum Retten haben 😁 

12 Rehkitze und 1 Hasenbaby konnten wir heute vor den Mähern in Sicherheit bringen. 

Die 2 kleinen Kitze sind wohl letzte Nacht erst auf die Welt gekommen, da sie noch zusammen auf einer Stelle liegen. 🥰

Und beim Ablaufen mit mehreren Menschen achten wir natürlich auf dem Abstand 

 


30.05.2020

 Ein langer Tag geht zu Ende aber er hat sich wieder gelohnt ☺️

Wir konnten 11 Rehkitze, einige Hasen sowie ein verletztes Eichhörnchen retten. Den kleinen Zwerg konnten wir zur Eichhörnchen-Schutzstation Eckernförde bringen, vielen lieben Dank 🥰

Die zwei Tage davor waren es noch 6 Rehkitze.

 


26.05.+27.05.2020

Ein paar Eindrücke der 2 Tage - 4 Rehkitze und einige Hasen konnten gerettet werden 

 


24.05.+25.05.2020 
die letzten 2 Tage waren wir viel unterwegs daher kommt eine kleine Zusammenfassung 

Gestern wurden 3 Rehkitze und einige Hasen gerettet und heute 12 Rehkitze, einige Hasen, ein

Fasanen-Gelege 🥰

Hier einfach mal ein paar Fotos von einem "Arbeitstag" 

 


22.05.2020

In den letzten 2 Tagen haben wir mehrere Wiesen mit der Drohne und zu Fuß abgesucht. Es wurden einige Hasen sowie zwei Kitze gefunden. Gestern Nachmittag hatten wir keinen Auftrag und haben einige Übungsflüge mit der neuen Drohne durchgeführt.

 


16.05.2020
Heute hatten wir keine "Aufträge" und konnten der Kitzrettung Erfde e.V. etwas helfen.

Birgit flog mit der Drohne ca. 18 ha ab und den Rest sind wir dann gelaufen, da der Wind für die Drohne zu stark wurde.

So macht die Zusammenarbeit wirklich Spaß und wir konnten gemeinsam 2 Kitze sichern 

 


15.05.2020

Heute war es eine Zusammenarbeit mehrerer Drohnisten und Läufer. Wir konnten endlich auch einmal Marion zumindest etwas helfen.

Marion, Basti aus Bokelholm sowie unsere Birgit sind geflogen und es konnten 4 Kitze sowie ein Feldhasen-Baby gerettet werden.

 


13.05.2020
Heute standen wir wieder um 4 Uhr auf den Wiesen, der Landwirt wollte um 8 Uhr mit dem Mähen anfangen. Das meiste konnte mit Drohnen abgeflogen werden (ganz lieben Dank an Marion sowie mal wieder 😉 Basti und Olaf von der Wildtierrettung Segeberger Heide e.V.), dann kam der Regen und den Rest mussten wir dann zu Fuß absuchen. Gerettet werden konnten 4 kleine Kitze 🥰 

 


09.05.2020

Heute waren es Wiesen "soweit das Auge reicht".
Gefunden habe wir ein Küken, was einmal eine stattliche Lerche wird 😁 Sie wurde auf die Nachbarswiese (wird nicht gemäht) gesetzt.

Aufstehen um 3 Uhr - Feierabend um 12 Uhr - ein langer Tag aber für jedes Lebewesen lohnt sich das Aufstehen 😊

Unser Dank geht an Basti und Hinnerk von der Wildtierrettung Segeberger Heide e.V., die uns tatkräftig unterstützt haben. 

 


07.05.2020

Heute konnten wir die ersten zwei Rehkitze retten. Lt. Jäger sind sie max. 1 Woche alt. 

 


04.05. + 05.05.2020
Die ersten Flächen wurden abgesucht.
Es wurden einige Liegeflächen gefunden, ein Hase aber keine Rehkitze.